Studiis Zoologicis

Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (1/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (2/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (3/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (4/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (7/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (8/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (10/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (9/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (11/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (12/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (13/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (14/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (15/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (16/17)
Karsten Rohrbeck: Studiis Zoologicis (17/17)

Wer einmal die Tiere aus den Tip-Toi-Büchern seiner Kinder in Lebensgröße sehen möchte – wenn auch ›nur‹ präpariert, also ausgestopft und in naturrealistischen Dioramen ausgestellt – muss dafür nicht weit fliegen. Eine Fahrt nach Bonn genügt, ins ¬ Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZFMK) – Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere. Ich sah Begeisterung in allen Augen. Das Gebäude selbst ist einen Besuch wert.

¬ aufgenommen mit Konica Hexanon 40 mm an a7rii, am 18.02.18 in Bonn
coleoid squid Created with Sketch.